Kwai

Sarahs Vater Jochen ist nach Thailand ausgewandert, um im so genannten "Happy Valley", einem Resort für Pflegebedürftige und Rentner, seinen Lebensabend zu verbringen. Seiner Tochter gegenüber hat er davon allerdings kein Sterbenswörtchen erwähnt. Nur durch einen Zufall erfährt die Apothekerin von seinen Plänen. Kurzentschlossen reist sie gemeinsam mit ihrer Tochter Leah (Maria Matschke) an den River Kwai, um ihren Vater zur Vernunft zu bringen. Doch in Jochens neuer Wahlheimat angekommen, fällt Sarah aus allen Wolken: Der Rentner hat sich mit der gut 20 Jahre jüngeren Thailänderin Nissa (Duangjai Hiransri) verlobt. Während sich Leah aufrichtig für ihren Großvater freut, glaubt Sarah nicht an die Liebe der beiden. Unter allen Umständen will sie herausfinden, was Nissa wirklich von ihrem Vater will. Erst die Bewohner des "Happy Valley", die sich rührend umeinander kümmern, und der charmante Musiker Kamon (Krit Trairatana) öffnen ihr die Augen dafür, was Familie, Zusammenhalt und Miteinander wirklich bedeuten.

 

Zurück